Menü

Wir wollen wieder Leben in den Hellweg bringen

Das wird eine Kraftanstrengung! Und damit das gelingt, brauchen wir alle Akteure mit an Bord.

Patentrezepte oder vermeintlich "schnelle Lösungen" wird es dabei nicht geben, sondern nur einen langen und schwierigen Weg.

Aber dieser Weg muss beschritten werden.

Bitte gehen Sie ihn mit uns!

Aber damit ist es nicht getan: wir müssen uns dringend um die leerstehenden älteren Häuser in der Kernstadt kümmen.

Hier wollen wir, ebenso wie beim Hellweg, Geld in die Hand nehmen. Die Stadtentwicklungsgesellschaft wollen wir einsetzen, um Häuser aufzukaufen, sie herzurichten und als "Kristallisationskerne" positiv in die Nachbarschaften wirken zu lassen.