Menü

Wir freuen uns - das Gebäude der Touristik-Info ist offensichtlich doch nicht so marode.

Natürlich freut es uns zu hören, dass das Gebäude der Touristik-Info offensichtlich doch nicht so marode ist. Sicherlich sind energetische und optische Anpassungen der Zeit entsprechend durch den Eigentümer notwendig.

Die Notwendigkeit einer zeitgemäße Herrichtung des Gebäudes ergibt sich allein aus seiner Lage. Wer sich in Bad Driburg bewegt, kommt eigentlich immer in Sichtweite dieser Immobilie. Gerade zwischen Park und Innenstadt kommt dem Gebäude eine wichtige Funktion zu.

Nachdem die Tourist-Information im kommenden Frühjahr in die obere Langestraße ziehen wird, sucht die Stadt nun nach einer geeigneten Nachnutzung für das Gebäude am Bahnübergang Brunnenstraße. In der Ratssitzung am 31. Mai 2021 wurde das Gebäude noch als „abgängig" bezeichnet.

Gesucht wird eine Nutzung, die „zu einer Innenstadtfrequenz führt und sich an dieser Stelle positiv auf das Stadtbild auswirkt."

Das ist eine Herausforderung für Interessenten. Denn direkt hinter dem Gebäude ist genau in diesen 3 Jahren eine Großbaustelle geplant: der alte schöne Park der Eggelandklinik wird bebaut.

Die Stadtverwaltung schlägt vor, das Gebäude ab 6€ pro Quadratmeter zu vermieten. Der Parkplatz und die öffentliche Toilette bleiben erst einmal erhalten.

Es bleibt spannend!



zurück

GRÜNE Wanderung

Nächste Wanderung am Sonntag, den 16. Juni zu den ökologisch so wertvollen Blockschuttstrukturen!

Treffpunkt wie immer 14 Uhr Rathaus Bad Driburg.

Unsere Facebook-Seite

GRUENE.DE News

<![CDATA[Neues]]>