Menü

Tornados über Paderborn

Den betroffenen Menschen gilt unsere ganze Solidarität

Der Wetterdienst hatte gewarnt, und Paderborn, Lippstadt und Höxter hat es schwer getroffen. Karsten Schwanke hat es am Freitag Abend in den Tagesthemen so auf den Punkt gebracht: "Es ist ein ganzes Stück weit der Klimawandel!"

Jetzt steht natürlich erstmal die Soforthilfe für die Betroffenen und die Beseitigung der Trümmer an. Den Verletzten wünschen wir vorallem gute und schnelle Besserung.

Und dann muss entschlossenes Handeln gegen die Klimawandel auf die Tagesordnung! Jetzt, bei ca. 2° Kelvin mehr im Vergleich zum Jahr 1880 können wir die Schäden noch auffangen, aber die Erderwärmung geht weiter. Wir dürfen nicht an einen Punkt kommen, an dem die Schäden unsere Kraft überfordern.

Das gilt auch für unsere Stadt, denn es ist reiner Zufall, welche Stadt getroffen wurde - es hätte genauso gut auch Bad Driburg sein können.

Was also tun?

Den CO2-Ausstoß konsequent vermeiden!

Das wird sicher an der einen oder anderen Stelle unbequem. Anders geht es aber nicht!

Wir GRÜNE sind angetreten, die schlimmsten Folgen der Klimakrise noch abzuwenden und unsere natürlichen Lebensgrundlagen erhalten. Die Technologien und das Wissen dafür sind in Industrie, Handwerk, Start-ups und Hochschulen schon lange vorhanden.

Jetzt muss es in die Köpfe der Politiker*innen, auch hier in unserer Stadt.

Das Fahrrad ist ein geniales Verkehrsmittel, das die eingesetzte Energie unschlagbar in Bewegung umsetzt.

Daher darf der Fahrradverkehr nicht länger buchstäblich an den Rand gedrängt werden. Umbauten, wie die Brunnenstraße, bei der den Radfahrenden gerade mal ein 1,5m breiter mit Farbe von der Fahrbahn abgegrenzter Streifen zugebilligt wird, müssen der Vergangenheit angehören.

Und der öffentliche Personennahverkehr darf nicht kaputt gespart werden.



zurück

GRÜNE Wanderung

Nächste Wanderung am Sonntag, den 16. Juni zu den ökologisch so wertvollen Blockschuttstrukturen!

Treffpunkt wie immer 14 Uhr Rathaus Bad Driburg.

Unsere Facebook-Seite

GRUENE.DE News

<![CDATA[Neues]]>