03.06.2021

GRÜNES Kalenderprojekt unterstützt Speisekammer

Und wirbt mit schönen Kalender-Bildern des Eggelandparks und der alten Villa

Die GRÜNEN in Bad Driburg haben zum Jahreswechsel einen Kalender herausgegeben. Gegen eine Spende von 15 € zugunsten der Bad Driburger Speisekammer konnte der Kalender bei Optiker Cyrkel, in der Buchhandlung Saabel und im Bioladen erworben werden.

„Fast alle Kalender fanden einen neuen Besitzer." freut sich Aika Lübeck, GRÜNE Stadtverordnete, die das Geld überbrachte. „Insgesamt sind 1.245€ für die Speisekammer zusammengekommen."

Die Bad Driburger Speisekammer ist eine sinnvolle Einrichtung, besonders in Pandemiezeiten. Wir GRÜNE begrüßen, dass es nicht nur darum geht, Menschen eine vernünftige Ernährung zu ermöglichen. Genauso wichtig ist uns das Retten von Lebensmitteln.

Ganz herzlich danken die GRÜNEN auch noch mal Marek Radke für seinen Beitrag aus seinem künstlerischen Werk für das Kalenderprojekt.



zurück

Das Foto zeigt von links: Johanna Naust, Aika Lübeck, Louisa Rohe, Marianne Strauß (1. Vorsitzende der Speisekammer Bad Driburg), Julia Seifert und Marion Donners (2. Vorsitzende der Speisekammer Bad Driburg)
URL:https://www.gruene-bad-driburg.de/driburg-aktuell/expand/810705/nc/1/dn/1/