04.12.2013

GRÜNES Lob für den Siedlerverein

Seit Jahren schon dürfen wir Bürger Bad Driburgs und die Gäste unserer Stadt sich über die wechselnde Gestaltung des Innenraums des Kreisverkehrs an der Dringenberger Straße erfreuen. Gemeinsam mit dem Bauamt unserer Stadt investiert der Siedlerverein Zeit, Geld und viel Kreativität um das Eingangstor unserer Stadt zu einem Blickfang werden zu lassen. Im Sommer erblühte der Kreisverkehr zu einer bunten Wildblumenwiese und der Siedlerverein gestaltet das Rondell jahreszeitgemäß frühlingshaft, österlich, sommerlich und nun auch wieder adventlich.

Wir GRÜNEN begrüßen ausdrücklich dies Miteinander von privater Vereinsinitiative und städtischem Handeln. Wir möchten dem Siedlerverein für seinen Einsatz Lob und Dank aussprechen. Zugleich möchten wir es nicht versäumen auch den vielen anderen Privatleuten und Vereinsmitgliedern zu danken, die sich für das Wohl ihres Vereins, ihrer Mitbürger und unserer Stadt einsetzen.

Wir selbst sind auch dankbar für jede Anregung und jeden Hinweis aus der Bürgerschaft, ohne die wir unser politisches Handeln im Rat und seinen Ausschüssen nicht gestalten könnten. Lebendige Politik und ein lebendiges Gemeinwesen in unserer Stadt lebt eben vom ehrenamtlichen Tun  möglichst vieler Mitbürger/Innen und dem Austausch zwischen den politischen Akteuren und den Menschen, denen unsere Stadt am Herzen liegt.

In diesem Sinne Ihnen eine gute und friedvolle Vorweihnachtszeit.

Ihre Ratsmitglieder: Martina Denkner, Klaus-Dieter Wilde und Herbert Falke

zurück

URL:http://www.gruene-bad-driburg.de/gruene-meinung/expand/511310/nc/1/dn/1/