GRÜNE Bad Driburg wollen biologische Vielfalt erhalten

GRÜNE Bad Driburg wollen biologische Vielfalt erhalten

Die biologische Vielfalt ist das Kennzeichen des Lebens. Alle Lebewesen, auch und besonders wir Menschen sind von diese Vielfalt existenziell abhängig. Diese Tatsache ist offensichtlich, wenn es um die Vielfalt von Kulturpflanzen und Nutztieren geht. Aber das allein wäre zu kurz gegriffen. Die Vielfalt auch der unscheinbarsten und vorgeblich unwichtigen Lebewesen und ihr Zusammenwirken sichert letztlich auch unser Leben.

Die GRÜNEN haben daher jetzt beantragt, dass Bad Driburg als erste Stadt im Hochstift der Erklärung „Biologische Vielfalt in Kommunen" beitritt und gemeinsam mit anderen Städten und Gemeinden im Rahmen ihrer Möglichkeiten an diesem Programm mitarbeitet.
Mehr als 160 Städte und Gemeinden aller Größen haben diese Erklärung bisher unterzeichnet.

„2010 ist das Jahr der Biodiversität." erläutert Fraktionssprecher Herbert Falke, „Wir wollen dieses Ereignis nutzen und auch in Bad Driburg Wege finden, die biologische Vielfalt gerade bei uns vor der Haustür zu erhalten.

Eine Stadt wie Bad Driburg hat vielfältige Möglichkeiten, sich zu engagieren." So Herbert Falke. „Das reicht von der naturnahen Bewirtschaftung städtischer Flächen über die Bereitstellung von Informationsmaterial für die Bürgerinnen und Bürger bis zu Renaturierung von Gewässern."

zurück

URL:http://www.gruene-bad-driburg.de/gruene-meinung/expand/315101/nc/1/dn/1/